NEIN ZUR KÜRZUNG DER PRÄMIENVERBILLIGUNG

Nein zum Kahlschlag bei den Familien – Nein zur Kürzung der Prämienverbilligung am 8. März

 

Die JUSO setzt sich ganz klar gegen die Kürzung der Prämienverbilligung im Kanton Solothurn ein. Diese Vorlage ist symptomatisch dafür, auf wessen Buckel die bürgerliche Mehrheit im Kantonsrat hauptsächlich sparen will: Unten durch müssen der untere Mittelstand, insbesondere die Familien. Artikel ansehen