Die 6 Nationalratskandidat*innen der JUSO Kanton Solothurn 2019

Ändern was dich stört!

Uns in der JUSO Solothurn stört, dass man sich zum Kiffen verstecken muss und Drogen kriminalisiert werden. Uns stört, dass jugendliche Demonstrierende, die für ihre Zukunft kämpfen, von der Polizei verhauen und attackiert werden. Uns stört, dass wir in einem Wirtschaftssystem leben, das nur auf Profite aus ist und die Bedürfnisse der Umwelt und der Menschen vernachlässigt. Uns stört, dass Männer in der Schweiz ins Militär müssen, wo sie dann schliesslich nur Panzer verlieren und ihre Jugend verschwenden. Uns stört, dass Ausländer*innen, die schon Ewigkeiten hier leben, kein Mitbestimmungsrecht haben und Flüchtlinge im Mittelmeer ertrinken. Uns stört, dass sexualisierte Gewalt für viele noch der Alltag ist und dass es viele Gruppen in unserer Gesellschaft gibt, die systematisch ausge­schlossen werden. Uns stören Sparmassnahmen an Schulen und die Ausbeutung und Tiefstlöhne der Lehrlinge. Uns stört, dass der öffentliche Verkehr so viel kostet, dass man es sich immer zwei Mal überlegt, ob man jetzt wirklich wegfahren will.

Uns stört all das und noch viel mehr – Unge­rechtigkeiten soweit das Auge reicht. Wir sind überzeugt, dass es Lösungen für alle diese Probleme gibt. Wir kämpfen täglich für eine gerechtere Welt und ein Wirtschafts­system, dass für den Menschen da ist, anstatt zu drohen, die Menschheit auszulöschen.

Wähle die JUSO und setz dich gemeinsam mit uns für eine bessere Welt ein.
Am besten wirst du gleich Mitglied!

mitmachen@juso.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.