Meinungen sind stärker als Fakten

Schon mal gehört, diesen Satz? Wenn nicht, dann bekommen wir ihn immer wieder zu spüren, vor allem bei verlogenen, angstmachenden Abstimmungskämpfen. Doch es reicht!

Bald ist die Abstimmung zum geordneten Atomausstieg. Die Gegner schüren Ängste von kalten Wintern und zusätzlicher finanzieller Belastung der Bevölkerung, doch was, wenn wir uns dieses Mal auf die Fakten konzentrieren würden?

Deutschland ist im Moment in genau so einer Phase, in welcher Atomkraftwerke geordnet vom Netz genommen werden. Trotzdem produzieren unsere Nachbaren dank Ökostrom einen Stromüberfluss. Kalte Winter? Fehlanzeige!

Auch die finanzielle Belastung des Bürgers ist ein Thema, bei welchem man genauer hinschauen sollte. So gäbe es seit langer Zeit einen Fonds, in welchen die Gesellschaften, denen die Kernkraftwerke gehören, für einen fälligen Rückbau einzahlen sollten. Da dies aber nicht gemacht wurde und lieber Gelder in Dividenden und Boni ausgeschüttet wurden, soll nun das Volk die Kosten tragen.

Wären wir nur mutig genug gewesen, um solchen Abzockereien ein Ende zu setzen, wären die finanziellen Mittel durch die Gewinne der Reichen gedeckt gewesen.
Denkt nach und sagt JA zum geordneten Atomausstieg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.