Jahresversammlung 2016

Die JUSO Solothurn führte am Freitag, 29.4.2016, ihre Jahresversammlung durch. Dabei wurde das bisherige Präsidium mit Vize durch ein Co-Präsidium ersetzt. Dieses wird neu von Moira Walter (20, Solothurn) und Lukas Zumbrunn (18, Obergerlafingen) besetzt. Zudem wurde der Vorstand durch Lara Frey (17, Solothurn) sowie Laurent Christen (21, Oensingen) ergänzt und die bisherigen Vorstandsmitglieder Lea Summ (22, Bettlach) und Matthias Enggist (22, Lohn-Ammannsegg) bestätigt.

Weiter diskutierte die JUSO aktuelle Themen: So zum Beispiel das BÜPF (Bundesgesetz betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs), gegen das wir das Referendum tatkräftig unterstützen werden, um willkürliche Bespitzelung durch den Staat zu verhindern. Zusätzlich haben sich mit „Solothurn hilft“ und „Kiez“ zwei junge Solothurner Vereine, deren Anliegen wir teilen, vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.